Nachruf Jens Rabien

Am 19.06.2018 verstarb nach schwerer Krankheit unser Mitarbeiter Jens Rabien. Er wurde 47 Jahre alt.

Als Logistiberater und Partner von Stetter Consulting GmbH, Augsburg war er sehr eng mit der Automobillogistik verbunden. Nach dem Studium an der TU München und der Hochschule Bremerhaven (Studiengang Transportwesen und Logistik) begann er bei einem namhaften Autobmobillogistiker in München. Ab 2000 begann seine Beratertätigkeit wiederum mit dem Schwerpunkt Automobillogistik. Viele interessante Projekte absolvierte er im Hause der Daimler AG. Der von Daimler initiierte European Carrier Award wurde maßgeblich von Jens Rabien begleitet. Hinzu kamen weitere interessante internationale Projekte in der Ooutbound-Logistik der Automobilindustrie. Auch die Lagerlogistik gehörte zu einem Studienschwerpunkt von Jens Rabien. Neben konkreten Lagerprojekten war er in dieser Disziplin als Gastdozent in Bremerhaven tätig. Er war auch als Mitglied im VdWT (Verein der Wirtschaftsingenieure im Transportwesen e.V.) lange Jahre der Hochschule verbunden.

Während seiner Beratertätigkeit absolvierte er außerdem an der Universität in St. Gallen zum Executive MBA in Logististics.

Auch sozial war Jens Rabien sehr engagiert. Neben seinen ehrenamtlichen Tätigkeiten in seinem Heimatort war er leidenschaftlich für die Johanniter Weihnachtstrucker unterwegs. Er war mit Leib und Seele seit seinem Studium eng mit LKW-Transport verbunden und konnte diese Erfahrungen auch sehr gut in seine berufliche Tätigkeit einbringen.

Wir werden ihn in guter Erinnerung behalten.

Bürogemeinschaft Maximilianstraße 19 (Alfred Stetter, Georg Kreitmair, Stefan Blaas, Ulricht Dehe)

Das könnte Dich auch interessieren...